Kunstbulletin

Lena Friedli und Laura Breitschmid, die zwei Co­-Präsidentinnen und Kuratorinnen von ‹Kunsthoch› Luzern, öffnen mir die Tür. Zusammen mit Corinna Holbein, die jüngst die Koordination des gemeinsamen Aktionstags der Kunstinstitutionen in und um Lu­zern übernommen hat, erwarten sie mich zum Gespräch anläss­lich des zehnjährigen Bestehens der Initiative. Jana Bruggmann



Luzerner Zeitung

Kunstvermittlung Der Aktionstag Kunsthoch ermöglicht am Samstag zum zehnten Mal in Folge einen Tag lang
kostenlosen und vielfältigen Kunstgenuss. Mittlerweile sind 25 Institutionen aus Luzern und Umgebung an der grossen Schau beteiligt.



Neue Luzerner Zeitung

Farbenspiel 55 gleichformatige Bilder zieren die Wand der Galerie Vitrine, die so selbst zum Kunstwerk zu werden scheint.



Neue Luzerner Zeitung

Es ist nicht übertrieben, die Berge als ein Lebensthema des Malers Bruno Müller-Meyer zu bezeichnen. In der Galerie Vitrine zeigt er abstrahierte Bergpanoramen, die auch das Luzerner Schönbühlquartier mit seinen Wohnblöcken zur Geltung kommen lassen.



Neue Luzerner Zeitung

Der Zentralschweizer Malder André Wilhelm zeigt seine Werke in der Galerie Vitrine. Er führt Vergangenes in eine heutige Darstellungsform. Darunter auch ganz berühmte Sujets.



Neue Luzerner Zeitung

Sand, Strandgut, Tierstimmen und viel Dreck. Mit dem Beginn des Frühlings kehrt in die Zentralschweizer Kunsträume die Natur ein. Ein Rundgang durch vier Ausstellungen.



null41.ch

Die Galeristin Evelyne Walker widmet der 25-Jährigen Carla María Bellido ihre erste Einzelausstellung mit dem Namen «Play Dirty» in Europa. Null41.ch hat die kubanische Künstlerin vor der Vernissage getroffen und mit ihr über ihre Arbeit und die sich wandelnde Kunstszene in Kuba gesprochen.



Neue Luzerner Zeitung

Die Galerie Vitrine in Luzern richtet in der Ausstellung «¡Hola Cuba!» ihr Augenmerk auf das Kunstbiotop Kuba — und stellt interessante Arbeiten von acht Gegenwartskünstlern aus.



Neue Luzerner Zeitung

Gebirgszüge sind ein Lebensthema von Bruno Müller-Meyer. In der Galerie Vitrine zeigt der Künstler, der auch schon den Himalaja bewandert hat, die ihm vertrauten Ansichten in neuem Ölgewand.



Neue Luzerner Zeitung

Rochus Lussi zeigt, wie er seine Reiseeindrücke aus New York verarbeitet hat. Dabei scheinen neue Facetten seines Schaffens auf.



Neue Luzerner Zeitung

Landschaften zwischen dramatisch und subtil stehen im Zentrum dieses Bummels durch aktuelles Kunstschaffen. Dazu gibt es Eigenartiges und Witziges.



Neue Luzerner Zeitung

Drei Ausstellungen, sechs Kunstschaffende: ein Streifzug durch Galerien in Luzern und Kriens.



Ausstellungstip in der WOZ Nr.9

Armin Wey / Bruno Müller-Meyer



Neue Luzerner Zeitung

Was ist im Theater los, wenn der Vorhang fällt? Eine Fotoausstellung gewährt dem Publikum ungewohnte Einblicke.



Neue Luzerner Zeitung

Malerei und Holzskulpturen im Dialog: Die Galerie Vitrine zeigt Arbeiten der Luzerner Künstler Alois Hermann und Felix Kuhn.



Neue Luzerner Zeitung

Doppelausstellung in der Galerie Vitrine: Zwei Kunstschaffende gewähren Einblicke in irreale Welten.



Neue Luzerner Zeitung

Neue Arbeiten von fünf Künstlern in der Galerie Vitrine in Luzern: eine multimediale Ausstellung mit einem Sandkasten.



Neue Luzerner Zeitung

Die Luzerner Galerie Vitrine zeigt Werke von vier Künstlern aus der Region. Einer von ihnen präsentiert sich als mehrfacher Superheld.



Neue Luzerner Zeitung

Luzern hat einen neuen Kunstraum: Die Galerie Vitrine spannt mit einer Uhrenmanufaktur zusammen.



rontaler

Jürg Benninger, Roland Pirk Bucher und Rochus Lussi präsentieren ihre Werke im Kunstraum Vitrine. Verschiedener könnten die Werke nicht sein, doch das Zusammenspiel passt perfekt.



Artcollector

Eine Globusinstallation sowie drei weitere Werke von Martin Gut, sind derzeit im Kunstraum Vitrine, in Luzern zu sehen.



Neue Luzerner Zeitung

Im Kunstraum Vitrine in Luzern zeigt der Luzerner Künstler Felix Kuhn Bilder von Männern und Hunden: eine aufgekratzte Ausstellung.



Zentralschweiz am Sonntag

Die Künstlerin und ihr Lehrmeister stellen aus: Laura Sennhauser und Stephan Wittmer zeigen kleine Absurditäten und Alltäglichkeiten.



Kulturmagazin

«Tigers and Chewing Gum» - ein Countrysong, die zwei Lieblingsdinge eines Zweitklässlers oder ein Indie-Film über ein ungleiches Ehepaar?



Neue Luzerner Zeitung

Eine kleine Werkschau des Luzerner Künstlers Erwin Schürch präsentiert der Kunstraum Vitrine in Luzern.



Neue Luzerner Zeitung

Thurry Schläpfer als Fotograf. In striktem Schwarzweiss nimmt er auf, was ihm bei seinen Gängen durch den Alltag, an den Rändern der Gesellschaft, in verfallenden Häusern oder auf Brachplätzen begegnet.



Neue Luzerner Zeitung

Höchst selten trifft man in Kunstgalerien auf wissenschaftliche Zeichnungen. Lassen sie sich im Kunstraum Vitrine überraschen.



Neue Luzerner Zeitung

Zwei Künstlerinnen und ein Künstler zeigen im Kunstraum Vitrine ihre Umgebung mit der Wirklichkeit: mit Witz und Ernst.



Neue Luzerner Zeitung

Drei Künstler aus Ostdeutschland und Luzern zeigen Kunst, die aus der Sprühdose kommt: Realismus, der seine Künstlichkeit überbetont.



Neue Luzerner Zeitung

Er habe keine Angst vor Kitsch, erklärt Sämi Hofmann. Der Luzerner Künstler mag aber auch streng geometrische Ordnung.



Neue Luzerner Zeitung

Eine fröhliche Welt entfaltet der Luzerner geborene Roland Pirk-Bucher in Bildern und Objekten.



Neue Luzerner Zeitung

Der Merlischacher Künstler Thomas Baggenstos macht Island zum Thema. Eine spannende seltsame Welt.